header pg

Liebe Schwestern und Brüder,
seit geraumer Zeit wird in unserem Bistum über eine Strukturveränderung beraten und nachgedacht. Immer wieder war die Rede davon und auf den verschiedensten Wegen wurde darüber informiert.

Für manche sicher unbemerkt, hat eine Neuordnung der Pfarreiengemeinschaften in der Diözese Würzburg stattgefunden. Von Bischof Dr. Franz Jung, der sich nach seiner Amtseinführung in Würzburg vor 3 1/2 Jahren bekanntlich zunächst eine Zeit der Bestandsaufnahme verordnet hatte, wurde die Neuordnung in der Diözese jetzt mit den sogenannten „Pastoralen Räumen“ auf den Weg gebracht und als diözesanes Gesetz verabschiedet. So sind nun 43 „Pastorale Räume“ im Bistum Würzburg entstanden, unter anderem auch der „Pastorale Raum Alzenau“.

Zum „Pastoralen Raum Alzenau“ gehören die Gemeinden im Stadtgebiet von Alzenau, die ebenso wie die Pfarreiengemeinschaft „Kirche auf dem Weg“, Karlstein, sowie die Einzelpfarrei Kahl am Main, jeweils eine Untereinheit innerhalb des Raumes bilden.

Dieser wird am Sonntag 30.01.2022 bei einer Messfeier um 15 Uhr in der Kirche Sankt Peter und Paul, Dettingen, von Ordinariatsrat Pfarrer Robert Sauer offiziell und im Auftrag des Diözesanbischofs errichtet.

Dazu sind Sie herzlich eingeladen!

Für das Pastoralteam
Pfarrer Frank Mathiowetz

­